Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Hartpapier

Hartpapier-Platten aus Kunststoff


Hartpapier ist ein Faserverbundstoff, der aus Papier und Phenolharz hergestellt wird. Im Vergleich zu Hartgewebe weist Hartpapier eine geringere Zähigkeit und Verbundgüte auf. Dieser auch als Pertinax bekannte Werkstoff wird in der Elektrotechnik und in der Elektronik verwendet. Hier kommt er als Isolierstoff und isolierendes Trägermaterial für elektronische Bauteile und gedruckte Schaltungen zum Einsatz, vorwiegend in Form von Leiterplatten. Außerdem eignet sich Hartpapier bestens für die Fertigung etwa von Bohrschablonen, Montageplatten oder Stanzteilen.

Einsatzgebiete:

  • Bohrschablonen
  • Elektrische Isolierung bis 15 kV
  • Montageplatten
  • Stanzteile
 

Eigenschaften:

  • Mechanisch hochwertig
  • Elektrische Werte ausreichend für Nieder- und Mittelspannung
  • stanzbar mit Vorwärmung bis  3 mm

Hartpapier: Platten bei W. Max Wirth

Die Platten aus Hartpapier (mehr Infos hier) mit der Bezeichnung HP 2061 in unserem Angebot eignen sich bestens für die Fertigung etwa von Bohrschablonen, Montageplatten oder Stanzteilen. Sie haben exzellente mechanische Eigenschaften und weisen elektrische Werte auf, die ausreichend für Nieder- und Mittelspannungen sind. Wir bieten Hartpapierplatten in den Standardformaten 2.050 x 1.050 mm und 2.100 x 1.050 mm sowie im Großformat 2.800 x 1.300 mm an. Je nach Hersteller können die Formate der Tafeln etwas größer ausfallen. Abhängig von der benötigten Größe erhalten Sie bei uns Hartpapierplatten in Stärken von 0,3 bis 50 mm. Auf Anfrage fertigen wir Ihnen gerne auch individuelle Zuschnitte an.

Hinweise zum Arbeitsschutz bei Hartpapierplatten

Aus Hartpapier – wie auch aus Hartgewebe – verdunsten geringe Mengen von Formaldehyd und Phenol. Dies verursacht nicht nur einen strengen Geruch, sondern stellt insbesondere bei der mechanischen Bearbeitung auch ein Gesundheitsrisiko dar. Aus diesem Grund ist beim Umgang mit Hartpapier unbedingt auf entsprechenden Arbeitsschutz zu achten. Gegebenenfalls können wir auch weitere Hartpapiersorten liefern.

Ausführliche Informationen zu den verfügbaren Platten aus Hartpapier in unserem Angebot finden Sie auf der Unterseite „Tafeln“, die Sie über die Navigation links erreichen.

Ihr Shop für Plexiglas-Platten und mehr